Mit Google AdWords ganz nach oben

bkannt google ranking adwords einzelhandel onlinemarketing

Ein gutes Google-Ranking führt zu hohen Besuchszahlen einer Website. Mit Hilfe von Google AdWords lassen sich Anzeigen erstellen, die an erster Stelle in den Suchergebnissen auftauchen und somit zu vielen Klicks führen. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen kurz vorstellen, wie AdWords-Anzeigen funktionieren, erstellt werden und wie auch Sie diese positiv für sich nutzen können.

 

Eine gutes Website allein ist nicht alles

Die Grundvoraussetzung für eine optimale Onlinepräsenz ist eine gut gestaltete und an die jeweiligen Bedürfnisse angepasste Website. Eine gute Website lässt sich auf allen Geräten gut darstellen und bietet den Besuchern alle wichtigen Informationen auf den ersten Blick. Der Nutzer, der Informationen auf der Website sucht, sollte in logischen Schritten an diese Informationen herangeführt werden, sodass am Ende keine Fragen offen bleiben. Wird doch einmal eine Information nicht direkt auf der Website geboten, sollte sich ein Hinweis auf ein Kontaktformular oder andere Kontaktmöglichkeiten finden lassen, um direkt mit einem Ansprechpartner Verbindung aufnehmen zu können.

Doch: Was bringt eine gute Website, wenn diese nicht gefunden wird? Was bringt ein tolles, großes Ladenlokal in der Innenstadt, mit schön dekorierten Fenstern und Auslagen, wenn es sich in einer versteckten Seitengasse befindet, an der nie ein Mensch vorbeikommt? In diesem Fall sollte Werbung für das Geschäft gemacht werden. Und auch ein Hinweisschild in der Fußgängerzone könnte helfen, Besucher auf das Geschäft hinzuweisen. Genau so funktioniert es auch online.

Dies lässt sich im Internet zum einen dadurch erreichen, dass eine Website für die Auffindbarkeit in Suchmaschinen optimiert ist (sog. „SEO“). Google & Co. sind die wichtigsten Lieferanten für Website-Besucher. Jeder, der online etwas sucht, fragt in den meisten Fällen Google (rund 90%), da über diese Suchmaschine die Ergebnisse am schnellsten gefunden werden können. Google weiß scheinbar alles. Bei einer SEO-optimierten Website kann Google die Website-Inhalte gut erkennen und stellt die Website bei passenden Suchanfragen im Ranking der Suchergebnisse weiter oben dar. Dies ist vergleichbar mit der Werbung für ein Geschäft in der Innenstadt.

Zum anderen bietet aber auch Google eine Möglichkeit, die wie ein „Hinweisschild“ in der Fußgängerzone funktioniert: AdWords. 

 

Und was ist Google AdWords?

Google AdWords sind Anzeigen, die direkt bei Google „gebucht“ werden können. So wie auch Anzeigen in Zeitungen oder Magazinen erscheinen, hat Google in seinen Suchergebnissen einen Bereich reserviert, an dem diese bezahlten Anzeigen dargestellt werden. 

bkannt-google-ranking-adwords-einzelhandel_img1

Diese AdWords-Anzeigen sind so optimal positioniert, dass sie dem Nutzer sofort ins Auge fallen. Sie finden sich über den normalen Suchergebnisse, sodass jeder sofort einen Blick auf diese wirft. Ein großer Vorteil von AdWords gegenüber Anzeigen in Zeitungen oder Magazinen ist es, dass diese immer der jeweiligen Suchanfrage angepasst werden. Schalten Sie zB eine AdWords-Anzeige für ein Autohaus in Ihrer Stadt, wird Ihre Anzeige auch nur bei entsprechenden Suchanfragen angezeigt. Sucht ein Nutzer hingegen nach Schuhen oder Kleidung in einer anderen Stadt, ist Ihre Anzeige für diesen Nutzer nicht relevant und erscheint somit auch nicht. Dadurch sind die Anzeigen viel effizienter, insbesondere auch mit Blick auf die Kosten. Eine weitere Besonderheit besteht darin, dass die Anzeigen nur dann Kosten bei Google verursachen, wenn wirklich ein Nutzer auf Ihre Anzeige klickt. 

Kosten entstehen also erst bei Interaktionen. Bei „Offline-Anzeigen“ entstehen diese oftmals schon durch das reine Erscheinen der Anzeige, wodurch sie in vielen Fällen um ein Vielfaches höher sind. 

 

So erreichen Sie Ihre Zielgruppe

Ein weiterer Vorteil von Anzeigen über AdWords gegenüber „Offline-Anzeigen“ besteht darin, dass die Zielgruppe viel genauer bestimmt werden kann. Nehmen wir nochmal das Beispiel des Autohauses: „Offline“ haben Sie die Möglichkeit, Ihre Anzeige in themenspezifischen Magazinen zu platzieren, oder eben in der Tageszeitung Ihrer Stadt. Allerdings erreicht Ihre Anzeige ebenso viele Personen, für die diese gar nicht relevant ist, weil sie zB kein Auto besitzen. Kosten entstehen dennoch, da die Anzeigen oft nach Reichweite berechnet werden. 
Außerdem wissen Sie nach Schaltung der Anzeige nicht, wie viele Leser Ihre Anzeige tatsächlich wahrgenommen oder sich diese sogar genauer angesehen haben. Das ist bei AdWords-Anzeigen anders!

Google AdWords-Anzeigen lassen sich sehr genau konzipieren. Sie können festlegen, wann Ihre Anzeige angezeigt werden soll, von wo die Suchanfragen kommen dürfen und wie oft Ihre Anzeige ausgerollt wird. Somit haben Sie immer die volle (Kosten-)Kontrolle. Außerdem ist es möglich, maximale Kostenwerte schon im Voraus anzugeben, damit nie mehr Kosten als geplant entstehen. 
AdWords-Anzeigen orientieren sich in erster Linie an sog. „Keywords“, also Liste mit Schlüsselwörtern, die zu Ihrer Website und Ihren Angeboten passen. Durch unsere Erfahrung in diesem Bereich unterstützen wir Sie selbstverständlich auch bei der Ermittlung und Erstellung dieser Keyword-Listen, damit Ihre Anzeigen optimal auf Sie zugeschnitten sind und diese nur bei relevanten Suchanfragen angezeigt werden. 

bkannt-google-ranking-adwords-einzelhandel_img2

Außerdem bieten AdWords-Anzeigen so wie auch andere Onlinemarketing-Optionen die Möglichkeit, schon während der Schaltung der Anzeige und auch danach ganz genau sehen zu können, wie vielen Nutzern die Anzeige angezeigt wurde, wie viele Nutzer auf diese geklickt haben sowie über welche Keywords diese auf Ihre Website gelangt sind. Diese Analyse bietet die Möglichkeit einer sehr genauen Auswertung Ihrer Anzeigen, durch die folgende Anzeigen weiterhin optimiert werden können. Somit werden Anzeigen mit der Zeit immer effizienter und somit kostengünstiger!

bkannt-google-ranking-adwords-einzelhandel_img3

 

Wie können Einzelhändler davon profitieren?

Oftmals gehen vor allem lokale Einzelhändler davon aus, dass Onlinemarketing für sie nicht lohnenswert ist. Viele denken, dass sich solche Maßnahme nur auszahlen, wenn deutschlandweit geworben wird, wodurch immense Kosten entstehen würden. Doch das stimmt nicht. 
Wie eben gezeigt, ist die genaue Ansprache der relevanten Zielgruppe ein großer Vorteil des Onlinemarketings, wodurch sich Kosten stark reduzieren lassen. 

Somit sollten insbesondere Einzelhändler die Chance nutzen, ihre Kunden auch online direkt anzusprechen und sich somit auf Dauer gegenüber „Onlineriesen“ wie Amazon, Zalando & Co. zu behaupten. Der stationäre Einzelhandel hat den Vorteil, in direktem Kontakt zum Kunden zu stehen und dies schätzen viele Kunden, die am Wochenende durch die Fußgängerzonen shoppen. Allerdings sollte der Einzelhandel dazu in Kombination die Chancen des Onlinemarketings für sich nutzen und seine Kunden auch online optimal ansprechen!

 

 

 

Wer ist #bkannt & was machen die eigentlich?

Wir sind #bkannt – eine Digitalagentur aus Dorsten – und wir sind aktiv im gesamten Ruhrgebiet, insbesondere aber auch im Raum Düsseldorf. Wir unterstützen unsere Partner dabei, Ihr Unternehmen und Ihre Produkte bzw. Dienstleistungen auch digital optimal zu präsentieren. Wir helfen Ihnen dabei, durch individuelles Webdesign ihre moderne Website immer aktuell zu halten, sich im Bereich Socialmedia dynamisch zu präsentieren und über gezieltes Onlinemarketing Ihre potenziellen Kunden noch besser zu erreichen.