Messenger-Bots – Neue Möglichkeiten der Kommunikation

Messenger-Bots sind eine neue Entwicklung, die die Kommunikation zwischen Kunden und Unternehmen sehr verändern könnte. Wir haben die wichtigsten Fakten einmal zusammengetragen. 

Alles in einer App

Fast jeder hat heute ein Smartphone und schaut ständig darauf, wenn auf dem Bildschirm mal wieder Mitteilung verschiedener Apps aufblinken. Zu den wichtigsten Apps haben sich die verschiedenen Messenger wie WhatsApp oder der Facebook-Messenger entwickelt. Allein den mobilen Facebook-Chat nutzen monatlich rund 900 Millionen Menschen. Dieses enorme Potenzial haben jetzt auch die Entwickler erkannt und möchten die Funktionen dieser App weiter ausbauen. 
Dazu möchte Facebook seinen Messenger so weiterentwickeln, dass dieser die Funktionen der bisherigen Browser und viele Apps übernimmt. Vielen Smartphone-Nutzern ist es mittlerweile zu umständlich geworden, für alles eine separate App installieren zu müssen. Dies soll bald ein Ende haben, denn alles soll über den Messenger gesteuert werden können. 

Automatisierte Kommunikation über den Messenger

Der Facebook-Messenger bietet seit einiger Zeit die Möglichkeit der Integration von sog. „Bots“. Hinter diesem Begriff verbergen sich automatisierte Programme, die Sprache erkennen können und direkt auf Fragen oder anderes antworten können. Somit kann die Kommunikation zum Teil automatisiert werden. „Chat-Bots sind perfekt für einfache standardisierte Aufgaben wie etwa Flug-CheckIns, Wettervorhersagen oder Taxi-Bestellungen“, sagt Branchen-Experte Jens Wiese von Allfacebook.de. 
Allerdings soll dies nicht dazu führen, dass die gesamte Kundendienst-Kommunikation über Bots abgewickelt wird. Sie sollen nur dazu dienen, den Kunden eine einfache Hilfestellung zu bieten, letztendlich sollte jedoch eine persönliche Kommunikation am Ende dieses Prozesses stehen. 

Statt nur mit der Familie, Freunden oder Bekannten über die Messenger zu kommunizieren, könnte mit Hilfe der Bots auch der Kontakt zu Unternehmen erleichtert werden. Kunden, die Fragen zu Produkten oder Dienstleistungen haben, könnten auf eine simple Art und Weise in Kontakt zu dem jeweiligen Unternehmen treten, ohne dass dort ein Mitarbeiter jedes Mal selbst aktiv werden muss. Dies kann Zeit und Stress ersparen, ohne dass der Kundenservice darunter leidet. 

Kundenservice wird digital(er)

Die Entwicklung ist klar: Nicht nur die Präsentation von Produkten und Dienstleistungen verschiebt sich immer mehr in den digitalen Bereich, auch der Bereich des Kundenservices wird immer digitaler. Diese Entwicklung sollten Verantwortliche in Unternehmen erkennen und für ihre Vorteile nutzen. 
Allerdings stehen viele Unternehmer diesen neuen technischen Möglichkeiten noch sehr skeptisch gegenüber, da sie bisher noch keine Erfahrungen damit machen konnten. Allfacebook.de hat „7 Gründe warum Chatbots populärer werden als Apps“ zusammengetragen, die sehr gut die großen Vorteile dieser Entwicklung verdeutlichen. 

 

Wer ist #bkannt & was machen die eigentlich?

Wir sind #bkannt – eine Digitalagentur aus Dorsten – und wir sind aktiv im gesamten Ruhrgebiet, insbesondere aber auch im Raum Düsseldorf. Wir unterstützen unsere Partner dabei, Ihr Unternehmen und Ihre Produkte bzw. Dienstleistungen auch digital optimal zu präsentieren. Wir helfen Ihnen dabei, durch individuelles Webdesign ihre moderne Website immer aktuell zu halten, sich im Bereich Socialmedia dynamisch zu präsentieren und über gezieltes Onlinemarketing Ihre potenziellen Kunden noch besser zu erreichen.