Update für Videos auf Facebook

Auf Facebook werden immer mehr Videos gepostet und angeschaut – egal ob aufgenommen oder live gestreamt. Jetzt verbessert das Netzwerk auch seine Video-Funktionen.

Facebook reagiert auf die Entwicklung im Bereich Videos. Deshalb nimmt das soziale Netzwerk einige Änderungen vor, sodass das Anschauen von Videos bald noch einfacher und flexibler wird.

Der Ton kommt automatisch

Viele Nutzer schauen sich Videos inzwischen direkt in ihrer Timeline an. Dabei werden Videos momentan noch ohne Ton abgespielt. Möchte man den Ton zu den Videos hören, muss man das Video durch einen Klick öffnen. Da ein Videoerlebnis aber nur mit Ton richtig gut ist, spielt Facebook diesen auch in der Timeline bald automatisch ab. 
Sofern ein Video zukünftig 4 Sekunden angeschaut wird, schaltet Facebook den Ton automatisch ein. Eine Ausnahme: Hat der Nutzer sein Smartphone auf „Lautlos“ gestellt, bleiben auch die Videos in Facebook weiterhin stumm. 

Videos im Hochformat

Dank der weiten Verbreitung von Smartphones werden auch immer mehr Videos im Hochformat aufgenommen. Bisher zeigte Facebook solche Videos oft im quadratischen Format an. Nun übernimmt das Netzwerk eine Funktion, die Apps wie Instagram oder Snapchat bereits bieten: Vertikale Videos. Somit wird das Video-Erlebnis auch auf Facebook bald noch besser.

„Bild-in-Bild“-Funktion

Nutzer möchten sich Videos in ihrer Timeline anschauen, aber dennoch gerne weiter scrollen. Bisher musste man sich entscheiden: Entweder das Videos oder die Timeline. Nun soll eine „Bild-in-Bild“-Funktion eingeführt werden, wie sie zB bereits aus der YouTube-App #bkannt ist.
Nutzer können dann ein Video in einem kleinen Fenster schauen und parallel weiter durch ihre Timeline scrollen. Für Android-Nutzer soll es sogar möglich sein, die Facebook-App zu verlassen und andere Dinge mit ihrem Smartphone zu machen, während sie parallel das Video schauen.

Video-App für das TV

Videos nur auf dem Smartphone schauen? Das soll der Vergangenheit angehören. Da immer mehr gute Videos auf Facebook zu finden sind, bietet das Netzwerk zukünftig auch eine App für Apple TV, Amazon Fire TV & Samsung Smart TV an. Mit dieser App können Videos aus Facebook auch direkt auf dem Fernseher angeschaut werden.
Der Nutzer kann also von unterwegs interessante Videos speichern und später ganz entspannt zuhause auf der Couch auf dem Fernseher schauen.

All diese Veränderungen werden dazu führen, dass (gute) Videos auf Facebook noch wichtiger werden. Videos bieten vielfältige Möglichkeiten sich zu präsentieren. Das ist auch für Unternehmen interessant, die sich ihren (potenziellen) Kunden präsentieren wollen.
Sie möchten mehr erfahren? Dann kontaktieren Sie uns!

(Quelle: http://newsroom.fb.com/news/2017/02/new-ways-to-watch-facebook-video/)

Wer ist #bkannt & was machen die eigentlich?

Wir sind #bkannt – eine Digitalagentur aus Dorsten – und wir sind aktiv im gesamten Ruhrgebiet, insbesondere aber auch im Raum Düsseldorf. Wir unterstützen unsere Partner dabei, Ihr Unternehmen und Ihre Produkte bzw. Dienstleistungen auch digital optimal zu präsentieren. Wir helfen Ihnen dabei, durch individuelles Webdesign ihre moderne Website immer aktuell zu halten, sich im Bereich Socialmedia dynamisch zu präsentieren und über gezieltes Onlinemarketing Ihre potenziellen Kunden noch besser zu erreichen.