Wann waren Sie das letzte mal auf Ihrer eigenen Webseite?
Falls Sie jetzt lange überlegen und sich gar nicht mehr sicher sind, wie lang das letzte Mal her ist, ist eines sicher: Sie sollten sich Ihre eigene Webseite öfter anschauen!
 
Genau so, wie Schaufenster eines Ladenlokals immer wieder umgestaltet und mit neuen Produkten bestückt werden, muss auch eine Webseite regelmäßig immer wieder angepasst und aktualisiert werden. Sie sollten sich also angewöhnen, regelmäßig einen Blick darauf zu werfen.



Weiterlesen

Ob man als Unternehmen einen Blog führen sollte oder nicht, muss jeder Unternehmer für sich und sein Unternehmen selbst entscheiden. Welche Vorteil aber ein guter Blog insbesondere für die Kommunikation mit dem Kunden bieten kann, möchten wir Ihnen hier einmal näher bringen.

Wikipedia sagt zu „Blog“ Folgendes: „Das oder auch der Blog oder auch Weblog (Wortkreuzung aus engl. Web und Log für Logbuch) ist ein auf einer Website geführtes und damit meist öffentlich einsehbares Tagebuch oder Journal, in dem mindestens eine Person, der Blogger, international auch Weblogger genannt, Aufzeichnungen führt, Sachverhalte protokolliert („postet“) oder Gedanken niederschreibt.“

Für Unternehmen kann es durchaus sinnvoll sein, einen Blog zu führen. Über diesen ist es nämlich möglich, [potenzielle] Kunden auf einem neuen Weg und einer ganz anderen Ebene zu erreichen.



Weiterlesen

Die Idee zu diesem Beitrag ist entstanden aus einem Argument unserer Kunden.
Mit diesem Beitrag möchten wir mit einigen Vorurteilen aufräumen und einen besseren Einblick in die professionelle Socialmedia-Betreuung bieten.

Viele Unternehmen haben mittlerweile eine [mehr oder weniger] gute Webseite. Doch noch immer sind Wenige mit ihrem Unternehmen in den sozialen Netzwerken vertreten. In einem Beratungsgespräch präsentieren wir unseren potenziellen Kunden die großen Vorteile einer professionellen Socialmedia-Präsenz. 

Doch allzu oft hören wir den Satz: „Facebook? Das kann ich doch auch selbst!“ 
Wir sagen: Ja, natürlich kann jeder eine Unternehmenspage bei Facebook, Twitter & Co. selbst erstellen und betreuen. Doch viele unterschätzen den [Zeit-]Aufwand und das nötige Knowhow, damit die Seite auch die gewünschten Effekte für das Unternehmen erzielt.



Weiterlesen

Einige Unternehmen im Einzelhandel haben bereits eine Strategie, wie sie mit ihrem Unternehmen auch im digitalen Zeitalter weiterhin neben der Konkurrenz bestehen wollen. 
Viele Händler jedoch scheuen den Aufwand und sind sich unsicher, ob eine Präsenz in der „digitalen Welt“ für ihr Unternehmen überhaupt nötig ist.

Folgendes Interview der IHK Nord-Westfalen mit Herrn Holger Rohde möchten wir Ihnen daher ans Herz legen, denn die IHK Nord-Westfalen ist davon überzeugt: Die Digitalisierung erfasst immer mehr Bereiche der Wirtschaft und möchte mit diesem Interview den Unternehmen Impulse zur Digitalisierung der Geschäftsprozesse geben. 
Holger Rohde ist Geschäftsführer der „Business Academy Ruhr“.

 

Wie Händler das Netz nutzen

Ein Alltag ohne Internet ist heute kaum noch denkbar. Genau dort setzt das digitale Marketing an. In einem IHK-Workshop erklärt Holger Rohde, wie Händler ihre Website, Facebook & Co. effektiv nutzen können.

IHK: Wie verändert sich das Einkaufsverhalten der Kunden?



Weiterlesen

Sie sind sich unsicher, ob Engagement in den sozialen Netzwerken auch für Ihr Unternehmen einen Mehrwert darstellen kann? Dieser kurze Text bringt Sie in Ihren Überlegungen weiter.

 

Heute steht fest: Jedes Unternehmen sollte mit einer eigenen Webseite
im Internet vertreten sein.
Daran zweifeln mittlerweile weder Unternehmer noch ihre Kunden.
 
Aber: Wie sieht es mit den sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter & Co. aus?
Immer mehr Unternehmen haben neben ihrer Webseite auch eine Seite bei Facebook, Google+ oder in einem anderen Netzwerk. Doch bringt diese Seite den Unternehmen wirklich einen Mehrwert, oder verursacht sie faktisch nur mehr Arbeit?



Weiterlesen